physio-4-dogs.de > Physiotherapie > Therapiemöglichkeiten

Therapiemöglichkeiten

  • Klassische Massage zur Entspannung, Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung und Muskeltonuserhöhung durch Tampoment
  • Passives Bewegen zum Erhalt und zur Verbesserung der Beweglichkeit
  • Manuelle Therapie zur Schmerzlinderung und Verbesserung der Gelenkbeweglichkeit
  • Isometrische Spannungsübungen zum gezielten Muskelaufbau
  • Behandlung auf neurophysiologischer Basis bei und nach Lähmungen
  • Lymphdrainage bei Ödemen und Schwellungen
  • Dorn-Therapie zum sanften, manuellen Lösen von Wirbel- und Gelenkblockaden
  • Atemtherapie zur Sekret- und Schleimlösung und Atmenvertiefung
  • Krankengymnastische Übungen an Geräten (Trampolin, Schaukelbrett, etc.) zur Kräftigung der Muskulatur, Mobilisierung und Verbesserung des Gangbildes
  • Dehnübungen bei verkürzter Muskulatur durch Bewegungseinschränkungen, optimales Aufwärmprogramm und Cool- Down für Therapie- und Sporthunde.
  • Behandlung von Narben um ein Verhärten des Narbengewebes zu verhindern
  • Bürsten- und Igelballmassage zur Entspannung, Schmerzlinderung und Durchblutungsförderung
  • Thermotherapie (Kälte- oder Wärmeanwendungen, z.B. Eislolly, „heiße Rolle"), unter anderem zur Schmerzlinderung und Lockerung schmerzhaft verspannter Muskulatur
  • Telligton-Touch                                                                                                 
  • Trainingstherapie für Sporthunde aller Art - Spezialist für Agilitysport
  • Magnetfeldtherapie
  • Vereinsbetreuung
  • Individuelle Tunierbetreuung